Beitrag uploaden und gewinnen!

Hier kannst du den Screenshot deines Instagram-Postings bzw. dein Digitalfoto hochladen. Die Gewinnerin / der Gewinner wird im März 2019 verständigt.

Anrede*

Lade dein Bild hoch. (max 5MB / JPG, PNG, GIF)

TEILNAHME- UND DATENSCHUTZBEDINGUNGEN

Fotowettbewerb „Mein GLAS-tastisches Leben“, Wintersemester 2018/2019

der Vetropack Austria GmbH bzw. Friends of Glass Österreich

Veranstalter des Wettbewerbs ist die Vetropack Austria GmbH, Mankerstraße 49, 3380 Pöchlarn, im Folgenden kurz Vetropack genannt.
Der Wettbewerb steht in keinerlei Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram bzw. Facebook sondern Vetropack Austria bzw. kommunikation Public Relations & Publications GmbH, Prinz Eugen-Straße 14/2/20, 1040 Wien.

Die Teilnahme ist kostenlos. Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklärt der Teilnehmer die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und ohne Einschränkungen zu akzeptieren.

Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe aller österreichischen Schulen mit Wohnsitz in Österreich.

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist das zeitgerechte Hochladen bzw. Einsenden per E-Mail bzw. die zeitgerechte Veröffentlichung des Fotos auf Instagram mit dem Hashtag #friendsofglass zum Thema „Mein GLAS-tastisches Leben“. Neben der Veröffentlichung des Fotos wird der Teilnehmer gebeten, einen Screenshot auf unserer Seite hochzuladen bzw. E-Mail mit Name, Schule & Klasse sowie Emailadresse, unter welcher er im Falle des Gewinns kontaktierbar ist, zu senden.
Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Die Teilnahme über mehrere Accounts ist nicht zulässig.

Teilnahmeschluss ist der 31.01.2019, 23:59 Uhr. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos und mit keiner Kaufverpflichtung verbunden.

Die Vergabe des Preises findet ausschließlich unter den Teilnehmern statt, die sämtliche für die Teilnahme am Wettbewerb erforderliche Informationen vollständig, verständlich und wahrheitsgemäß übermittelt haben. Der Wettbewerb endet mit dem Einsendeschluss am 31.01.2019, 23:59 Uhr (Datum des Postings bzw. des E-Mail-Eingangs).

Eine Fachjury ermittelt bis Ende Februar 2019 den Gewinnerbeitrag. Der Gewinner/die Gewinnerin wird umgehend schriftlich verständigt. Die Verständigung erfolgt per Email an die bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse.

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch Einsenden oder Posten eines Digitalfotos, entsprechend der Angaben und des entwickelten Leitfadens, sowie Übermittlung eines Screenshots/Digitalfotos via Upload auf unserer Seite mit allen erforderlichen Anmeldedaten. Eine Jury wählt unter Ausschluss der Öffentlichkeit aus allen Einreichungen die beste Umsetzung aus.

Die besten drei Einreichungen werden mit Preisgeldern in der Höhe von €100,-, €150,- bzw. €200,- belohnt. Die Beträge werden nach Übermittlung der Kontodaten auf das jeweilige Konto überwiesen.
Ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Der Preis ist nicht übertragbar.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten von der Vetropack Austria und der Agentur kommunikation PR & Publications GmbH, Prinz Eugen-Straße 14/2/20, 1040 Wien, vertraulich behandelt, für die Durchführung des Wettbewerbs verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Danach werden die Daten gelöscht. Diese Zustimmung kann unter kommunikation PR & Publications GmbH, Prinz Eugen-Straße 14/2/20, 1040 Wien, jederzeit widerrufen werden.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin sichert mit dem Upload und dem Einsenden seines/ihres Beitrags zu, dass dieses frei von Rechten Dritter (bspw. Urheber- oder Markenrecht) ist, er/sie die für die Veröffentlichung erforderliche Rechte innehat und er/sie die Nutzungsrechte einräumen kann.

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erklärt sich mit der Verarbeitung seiner Daten im Rahmen des Wettbewerbes einverstanden.

Vetropack Austria übernimmt keine Haftung hinsichtlich technischer Defekte, fehlerhafter Datenübertragungen sowie für etwaige technische Schwierigkeiten, die die Teilnahme am Wettbewerb beeinflussen könnten.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt diese die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird durch eine solche ersetzt bzw. ergänzt, die den Interessen des Veranstalters und der Parteien am nächsten kommt.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.